SC Union-Bergen 1922 e.V.
      SC Union-Bergen 1922 e.V.

Union Bergen aktuell

Hier findet Ihr aktuelle Infos und das News-Archiv rund um den SC Union Bergen

Unsere Damen suchen Verstärkung

Großes JSG-Turnier mit Sommerfest auf Bergen

Cannabis auf dem Sportplatz: Nicht erlaubt!

Seit dem 1. April 2024 ist der Konsum von Cannabis in Deutschland legalisiert. Doch auf Sportplätzen gilt weiterhin ein Verbot. Das bedeutet, dass Rauchen, Abgeben oder der Besitz von Cannabis auf dem Sportplatzgelände untersagt ist.

Was passiert bei einem Verstoß?

Wer sich nicht an das Verbot hält, muss mit einem Platzverweis rechnen. In einigen Fällen kann sogar ein Bußgeld fällig werden.

Warum ist Cannabis auf dem Sportplatz verboten?

Die Gründe für das Verbot sind vielfältig:

  • Schutz von Kindern und Jugendlichen: Cannabis kann die Entwicklung des Gehirns bei Jugendlichen negativ beeinträchtigen. Daher soll der Konsum in ihrer Umgebung so weit wie möglich vermieden werden.
  • Sicherheit: Der Konsum von Cannabis kann die Reaktionsfähigkeit und das Koordinationsvermögen beeinträchtigen. Dies kann zu Unfällen und Verletzungen beim Sport führen.
  • Vorbildfunktion: Sportvereine und -anlagen haben eine Vorbildfunktion für Kinder und Jugendliche. Der Konsum von Cannabis sollte daher nicht mit Sport und einem gesunden Lebensstil in Verbindung gebracht werden.

Neuer Vorstand gewählt

 

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SC Union Bergen am 02. Februar 2024 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der Verein bedankt sich bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit und wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg bei seinen Aufgaben.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

 

  • 1. Vorsitzender: Pasqual Spamer
  • 2. Vorsitzender: Tobias Bitter
  • 3. Vorsitzender: Heiko Schmelz (freiwillig zurückgetreten)
  • 1. Geschäftsführer: Werner Hoffmann
  • 2. Geschäftsführer: Dirk Schmidtke
  • 1. Kassierer: Alea Rimpel
  • 2. Kassierer: Daniel Richter
  • 1. Jugendleiter: Christoph Baus
  • 2. Jugendleiter: Sebastian Schäfer (freiwillig zurückgetreten)
  • 3. Jugendleiter: Andreas Naschke

 

Der neue Vorstand hat sich viel vorgenommen und möchte den SC Union Bergen in eine erfolgreiche Zukunft führen. Dazu gehört unter anderem die Förderung der Jugendabteilung, die Stärkung der Gemeinschaft im Verein und die Verbesserung der Infrastruktur.

 

Der SC Union Bergen freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand und wünscht ihm alles Gute!

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2024

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2024
JHV Einladung 2024.pdf
PDF-Dokument [227.0 KB]

Zum Newsarchiv

Zum Nachrichtenarchiv
Druckversion | Sitemap
© SC Union-Bergen 1922 e.V. , alle Rechte vorbehalten

Impressum